Die Geschichtentechnik

Eine bewährte Gedächtnismethode ist die sogenannte Geschichtentechnik.

Nicht umsonst werden in nahezu jeder Kultur der Welt Geschichten erzählt, um persönliche Werte und andere wichtige Dinge zu vermitteln. Bei der Geschichtentechnik bauen Sie eine Information, die Sie sich merken möchten in eine Geschichte ein, es kann sich durchaus um komplexe Lerninhalte handeln. Wichtig ist, dass der Lernstoff eine bedeutende Rolle in der Geschichte spielt. Es kann eine frei erfundene Geschichte sein, aber auch etwas, das Sie erlebt haben und das Sie emotional berührt, Hauptsache der Lerninhalt wird in irgendeiner Form eingebaut.

Anschließend gehen Sie mit der Geschichte Tagträumen, dadurch bekommen die Geschichte und gleichzeitig der Lerninhalt einen immer größeren Stellenwert in Ihrem Gedächtnis.

Wir empfehlen Godlike - für mehr Konzentration, Fokus & Durchblick

Banner Godlike

Hilfreich ist es dabei alle Sinne einzusetzen. Wenn Sie die Geschichte nicht nur vor Augen haben, sondern auch diverse Düfte riechen, sie schmecken, fühlen und hören können, dann fällt Ihnen das Merken leichter und Emotionen kommen hinzu. Und wie gesagt, Emotionen spielen die Schlüsselrolle beim Merken.

Beispiel der Geschichtentechnik

Angenommen Sie möchten sich eine Einkaufsliste merken. Darauf stehen folgende Produkte:

  • Butter
  • Äpfel
  • Toilettenpapier
  • Pfeffer
  • Lieblingsmagazin

Meine Geschichte: Eines Morgens wachte ich vom Lärm erschreckt auf und schaute aus dem Fenster: Plötzlich sah ich zwei Buben Toilettenpapier kreuz und quer über meinen Baum im Garten werfen. Ich werde sauer und renne nach draußen, reiße die Tür auf und rutsche auf einer Butter aus, die die Frechdachse dort geschickt platziert hatten und land voll auf meinem Rücken.

Die Strolche lachen und motiviert von meinem immer mehr aufkeimenden Ärger stehe ich auf und renne auf die beiden zu: Sie schlagen Haken und Ecken und rennen direkt an einen Apfelbaum. Hunderte Äpfel fallen schmerzvoll auf die Köpfe der Bösewichte.

Vielleicht war es ein Fehler, dass ich das Weinen der beiden beschleunigte, indem ich einen ganzen Streuer brennenden, schwarzen Pfeffer auf Ihren Gesichtern verteilte, doch immerhin schaffte ich es mit dieser Story am nächsten Tag stolz auf die Titelseite meiner Lieblingszeitung.

Erklärung der Geschichte

In der Geschichte sind keine Substantive verwendet, die im Supermarkt für Verwirrung sorgen könnten. Tür und Fenster würde ich schließlich nicht auf meiner Einkaufsliste stehen haben. Darum kann ich mir alle relevanten Begriffe merken. Die Emotionen und teilweise auch Übertreibung in meiner Vorstellung sorgen dafür, dass ich mir Butter, Äpfel und Co. mit Sicherheit merken kann.

Gratis Speed Reading Training Fenster-schliessen

Speed-Reading
  • 20 Spitzen-Videos von Tom Freudental
  • Zugang zum beliebten Speed Reading Trainer
  • Nur für kurze Zeit kostenlos

Anfrage wird bearbeitet...

Anfrage wird bearbeitet bitte warten Sie einen Moment.
Sie werden automatisch weitergeleitet, sobald Sie erfolgreich eingetragen wurden.

Wir schicken Ihnen das kostenlose E-Book sofort per E-Mail zu.


Wir schicken Ihnen das kostenlose Videotraining per E-Mail zu.