Tipps für eine erfolgreiche Karriere - So können Sie vorgehen

karriere-tipps

Erreichen Sie den nächsten Karriereschritt, die perfekte Bewerbung oder das beste Vorstellungsgespräch aller Zeiten durch unser Coaching, Online-Trainer und zahlreiche Seminare zum Karrieretraining. Lesen Sie unsere Artikel zu Ihren Fragen und nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihre Karriere einen Schritt voran zu bringen.

Inhalt:

  1. Stärken erkennen und verstehen
  2. SWOT-Analyse - Stärken und Schwächen analysieren
  3. Ihr Karriere Ziel
  4. Motivationstricks: so starten Sie endlich durch!
  5. Arbeitsbeziehungen

Programm zum Karrieretraining

Ihr Karrieretraining bei Centered Learning beginnt damit, über eine Karriererichtung nachzudenken. Dank unserer Weiterbildung werden Sie Ihre Stärken erkennen. Einige Karriere-Tests helfen Ihnen bei der Bewerbung oder im Vorstellungsgespräch besonders hervorzustechen. Andere Seminare helfen Ihnen später effektive Arbeitsbeziehungen zu erreichen und auch allgemeine Karriere-Fähigkeiten zu vertiefen.

Das intensive Karrieretraining vermittelt Ihnen, wie Sie auf der Karrieretreppe nach oben klettern und eine neue Rolle im Unternehmen einnehmen. Die Fragen nach Meilensteinen, die Sie in Ihrem Unternehmen durchlaufen können erläutern wie in Online Coaching und Seminaren durch hervorragende Trainer.

Spezialteil: Bewerbung und Vorstellungsgespräch

Einer der wichtigsten Artikel-Serien unserer Trainer umfasst die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch. Diese essentiellen Bestandteile im Karrieretraining bieten Ihnen einen hervorragenden Kontakt zu Personalentscheidern und machen es möglich neben höheren Gehältern und Positionen auch die eine oder andere Weiterbildung zu verhandeln. Darum ist unser Online Coaching für Ihre Bewerbung ein besonders wichtiges Training.

Stärken erkennen und verstehen

Erkennen Sie Ihre Stärken und beseitigen Sie Ihre Schwächen, indem Sie mit uns gemeinsam lernen, Ziele konsequent zu verfolgen und dabei Ihre Fähigkeiten gut einzusetzen.

Mit persönlichen Fähigkeiten punkten

1-1-eigene-staerken

Was vielen unserer Seminarteilnehmern vor den Trainings nicht bewusst ist, ist dass jeder in der Lage ist, Wissen aus einem Bereich zu nutzen, um Fragen aus einem anderen zu klären. Dinge, die Ihnen in Ihrer Freizeit auffallen lassen sich transferieren in Tipps und Tricks für den Beruf. Wir helfen Ihnen dabei diese Stärken zu entwickeln und damit stets bereit zu sein, Ihre Ziele im Beruf zu erreichen.

Banner Unten

Wer seine Stärken und Schwächen zudem genau kennt, hat auch keine Angst mehr davor zu scheitern. Darum geben wir Ihnen in unseren Artikeln (unten) Tipps, wie Sie erkennen, was Sie bereits gut können.

SWOT-Analyse - Stärken und Schwächen analysieren

Die SWOT Analyse dient der Identifikation von Stärken und Schwächen eines Individuums oder einer Organisation. Resultate einer solchen dezidierten Analyse bilden den Teil einer Basis, auf der eine individuelle Karriere- oder Unternehmensplanung möglich ist.

Nutzen der Analyse

Die von Albert W. Humphrey in den 1960er Jahren entwickelte SWOT-Methode ist vielfältig einzusetzen. So kann das Verfahren in vergleichsweise unaufwendiger Gestaltung etwa als eine Art Eisbrecher bei dem Zusammentreffen von Individuen dienen. In anspruchsvollerem Rahmen findet der Ansatz außerdem in seiner Funktion als strategisches Werkzeug Anwendung - sind mithilfe der Analyse Schwächen und Stärken definiert, so ist es in einem nächsten Schritt möglich, zukünftige Chancen und Gefahren zu bestimmen.

Buchempfehlung

Grundregeln einer Anwendung

Damit eine Analyse auf gewinnbringende Weise durchzuführen ist, gilt das Berücksichtigen verschiedener Grundlagen. So sollten sowohl Schwächen und Stärken als auch Chancen und Gefahren möglichst präzise und bündig formuliert werden. Zu den wichtigen Aspekten einer gewinnbringenden Analyse zählt außerdem das realistische und ungeschönte Formulieren von Fakten, die genutzt werden sollen oder an denen eventuell gearbeitet werden kann.

Praktische Durchführung

Eine gezielte Identifikation von Schwächen, Stärken, Chancen und Gefahren ist vor allem mithilfe des Beantwortens verschiedener Fragestellungen möglich - zwecks der Bestimmung von Stärken einer Organisation kann beispielsweise beantwortet werden, welche Vorzüge und eventuelle Alleinstellungsmerkmale diese Organisation aufweist. Hinsichtlich zu definierender Schwächen kann unter anderem definiert werden, welche Aspekte zu verbessern oder zu vermeiden sind und welche Schwächen durch Außenstehende mit der Organisation assoziiert werden. Zwecks Chancenbestimmung kann eine Analyse beispielsweise beantworten, welche günstigen Voraussetzungen durch Infrastruktur, Wirtschaftslage oder landestypische Gesetzgebung gegeben sind. Aufzulistende Gefahren können schließlich Fragen nach finanziellen Organisationsaspekten, Qualitätsstandards oder Konkurrenzsituation klären.

swot-analyse-grafik

Ein Karriere-Ziel finden

Erforschen Sie sich selbst und Ihr Lebens-Ziel

Wie lang ist es schon her, dass Sie sich als Kind gefragt haben, was Sie einmal machen möchten, wenn Sie erwachsen sind? Was hatten Sie für Träume?

Sollte dieser Gedanke schon eine Weile her sein, so ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Sie sich in einem Job bewegen, der Sie nicht 100% erfüllt und dazu führt, dass Sie tagtäglich ohne große Motivation ihr Haus verlassen, um zur Arbeit zu gehen.

Doch eigentlich sollten Sie sich die Frage nach dem Traumjob auch heute noch stellen. Denn wer genau das tut, worauf er so richtig Lust hat, der empfindet nicht nur größte Freude, sondern auch eine tiefe innere Erfüllung mit dem Potenzial ein Stück die Welt zu verändern.

Ihr Karriere Ziel

karriere-ziel

Der Prozess, um Ihre Karriere in die richtige Richtung zu lenken beginnt mit einem wichtigen Schritt: Erkennen Sie, wer sie selbst sind. Entfernen Sie sich bitte für einen Moment gedanklich von dem Stress und der Eintönigkeit des normalen Tages, schließen Sie die Augen und träumen Sie, wie ihr Traum Arbeitsalltag aussehen sollte.

Sobald Sie sich einmal ganz frei von verschiedenen verfestigten Gedanken auf sich selbst konzentrieren, werden Sie auch in der Lage sein, ein Karriereziel für sich zu erarbeiten. Der nächste Schritt umfasst dabei die Analyse Ihrer Fähigkeiten. Was können Sie besonders gut und was würden Sie gerne lernen. Wissen, welches man mit Freude aneignet ist fast gleichwertig wie bestehendes Wissen, da Sie dieses schnell erlernen werden.

Im Folgenden werden wir die drei Schritte durchgehen, die Sie immer wieder erleben werden:

  1. Herausfinden, wer Sie wirklich sind
  2. Persönlichkeitstest
  3. Wer bin ich?

1. Herausfinden, wer Sie wirklich sind

Die erste Frage war „Wer bin ich?“. Wir zeigen Ihnen zwei kleine Ansätze, um diese Frage besser für sich zu klären.

Ihre Talente herausfinden:

  • Wann waren Sie in der Vergangenheit am begeisterten? Was machte Ihnen Spaß?
  • Wann waren Sie am kreativsten?
  • Wann sind Sie sich über Ihre Entscheidungen am sichersten?
  • Was definieren Sie als Ihre größte Errungenschaft?
  • Wann haben Sie andere als am erfolgreichsten eingeschätzt?
  • Wann haben Sie Ihre Arbeit am meisten genossen?
  • Auf welche Talente konnten Sie sich in diesen Situationen verlassen?
  • Wenn Sie etwas an der Welt ändern könnten, welche Themen wären es?
  • Welchen Tätigkeiten gehen Sie außerhalb des Jobs nach?
  • Wenn Geld bei Ihnen keine Rolle spielen würde, was würden Sie trotzdem noch arbeiten?

Durchdenken Sie alle diese Fragen und überlegen Sie sich eine passende Antwort zu jeder von ihr. Danach werden Sie in der Lage sein, ihre drei größten Talente festzustellen, die Sie anwenden könnten.

2. Persönlichkeits-Tests

Eine weitere Version – leider etwas kostspielig – ist ein professioneller Persönlichkeitstest. Test wie DISC (Dominance, Influence, Steadiness and Conscientiousness) sind sehr vielversprechend, wenn es darum geht Überraschungen über sich selbst herauszufinden, an die Sie vielleicht gar nicht gedacht hätten. Dazu möchten wir Ihnen gerne drei Tipps geben:

  1. Auch wenn die Tests oft sehr teuer sind, das daraus gewonnene Wissen über Sie selbst ist so großartig, dass Sie auch privat davon profitieren können.
  2. Die Ergebnisse der Tests sind anfangs etwas kompliziert anzuwenden. Drehen Sie dazu die Vorgehensweise einfach um. Statt von Fähigkeiten auf einen Job zu schließen, überlegen Sie sich bitte für verschiedene Jobs, welcher Typ Mitarbeiter dafür ideal sein könnte. Passen Sie dazu?
  3. Sehen Sie die Tests als Hinweise und Tipps und nicht als Grundlage für Ihr Leben. Nehmen Sie die wichtigsten Elemente für sich mit, doch lassen Sie auch eigene Einschätzungen zu.

Versuchen Sie sich anhand ihrer Fähigkeiten und Ziele einen passenden Job zu suchen. Wenn Fähigkeiten und Interesse zusammentreffen, werden Sie eine hohe Befriedigung im Beruf erleben.

Zum Abschluss der Findung zu sich selbst, machen Sie sich bitte nochmals schriftlich Gedanken zu Ihrer eigenen Person. Haben Sie genügend Selbstvertrauen?

3. Wer bin ich

An dieser Stelle haben Sie bereits einiges über sich selbst gelernt. Verdeutlichen und verinnerlichen Sie nun Ihre Gedanken, indem Sie sie aufschreiben. Die Notizen sind wir kleine Tagebücher, die Ihre Gedanken einsammeln – sie sind die Basis für Ihre strukturierte Planung. Folgende Fragen sollen Sie möglichst Umfassend beantworten:

  • Was sind Ihre Talente und Stärken?
  • Mit welchen Talenten erreichen Sie am meisten?
  • Welche Aktivitäten befriedigen Sie am meisten?
  • Welche Persönlichkeitseigenschaften von Ihnen, sind für Ihre Zukunft bedeutend?

Motivationstricks: so starten Sie endlich durch!

Der wichtigste Ausgangspunkt, um erfolgreich lernen und arbeiten zu können, ist die Motivation. Egal ob es sich hierbei um das Lernen, den Job oder den Alltag handelt. Doch wie Sie sicher wissen, ist es oft schwierig, sich für bestimmte Dinge richtig zu motivieren.

Das kann beispielsweise daran liegen, dass unsere Ziele wie eine bessere Karriere oder mehr Erfolg im Studium noch sehr weit weg liegen. Außerdem konfrontiert uns die mediale Welt täglich mit bis zu mehr als 600 Informationen, die alle unsere Aufmerksamkeit wollen. Und auch das Internet lässt uns schnell unser eigentliches Vorhaben vergessen und lenkt uns ab, was natürlich Zeit kostet. Diese ganzen Faktoren sind natürlich absolute Motivationskiller.

Meine Tipps für einen Motivationskick

Keine Ablenkung!

Sie sollten also versuchen, zu allererst jede Art von Ablenkung auszuschalten, wenn Sie sich motivieren möchten. Außerdem ist es wichtig, einen Zeitraum festzulegen, in dem Sie sich nur mit diesem Projekt beschäftigen und sich diese Zeit zu blocken.

Das bedeutet im Wesentlichen: Keine Emails, kein Telefon, keine Gespräche mit Bekannten. Am besten teilen Sie allen Personen, die sich regelmäßig bei Ihnen melden, mit, dass Sie für diesen bestimmten Zeitraum nicht zu erreichen sind. So können Sie Ihre Konzentration ganz für das Projekt nutzen und somit effektiver arbeiten. Denn Multitasking führt in diesem Fall nicht zum Ziel. Dies ist der erste Schritt in Richtung Selbstmotivation.

Von innen heraus motivieren

Eine weitere wichtige Voraussetzung ist die sogenannte “intrinsische Motivation”. Das bedeutet, dass Sie sich nicht von Außen motivieren lassen, sondern die Motivation aus sich selbst heraus gewinnen. Sie machen die Sache zum Beispiel aus persönlichem Interesse oder weil es Ihnen Spaß macht. Und Sie setzen sich kleine, nicht zu weit entfernte Ziele.

So haben Sie nun eine klare Vorstellung von Ihrem Ziel und erkennen in jeder Aufgabe, die Sie erledigen, den Sinn. Sie wissen, warum Sie das nun tun. Wenn Sie es schaffen, sich intrinsisch zu motivieren, können Sie wesentlich effektiver lernen.

Mit anderen Menschen sprechen

Ein weiterer positiver Aspekt kann sein, andere Menschen in Ihre Pläne miteinzubeziehen: Erzählen Sie Ihren Freunden, was Sie tun und dass Sie ihrem Freund beispielsweise eine Email schicken, wenn Sie mit dem geplanten Pensum für einen Tag in Ihrem freigehaltenen Zeitfenster fertig sind. Dies erzeugt positiven Druck und kann Sie unwahrscheinlich motivieren, nicht zu trödeln. Sie möchten ja wahrscheinlich nur ungern zugeben, dass Sie das, was Sie sich vorgenommen haben, nicht geschafft oder erreicht haben.

Motivation durch effektives Zeitmanagement

1-1-karriere-tests

Nicht jeder Mensch ist "der Typ" für ein organisiertes Arbeiten. Doch zu einem effektiven Selbstmanagement gehört auch das Management Ihrer Zeit – denn kaum etwas ist so wertvoll wie diese. Wenn Sie sich bisher noch nie mit Zeitmanagement beschäftigt haben, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Wenn Sie trotz vieler Versuche bisher immer gescheitert sind, liegt es vielleicht daran, dass Sie noch nicht die richtige Methode gefunden haben. Sie können diesen kleinen "Trick" ideal anwenden: das Ziel ist es, die unerfreulichen Aufgaben einfach erledigt zu bekommen – und das funktioniert, wenn Sie wissen, wie lange Sie sich mit einer Aufgabe beschäftigen müssen oder wollen, bevor Sie sie ganz einfach aus Ihrem (Hinter-)Kopf verbannen können. Wenn Sie ein Ziel vor Augen haben, wissen Sie, wofür Sie die Arbeit erledigen - auch das motiviert!

» zu unseren Zeitmanagement-Tipps

Mitarbeitermotivation im Unternehmen

Sollte es eher Ihr Ansatz sein, die Mitarbeitermotivation hoch zu halten, so können Sie unsere Tipps verwenden, um die Motivation Ihrer Mitarbeiter zu steigern. Teamarbeit macht so mehr Spaß und ist erfolgreicher. Mitarbeitermotivation sollte somit ein elementares Kernthema auf Ihrer Aufgaben-Liste sein.

Selbst wenn Sie nicht Chef sind, profitieren Sie davon, Mitarbeiter zu motivieren. Sie gelten dann als treibende Kraft im Team und sind die Person, die die Arbeit für ein gesamtes Team zur Freude macht. Bauen Sie damit Ihr Unternehmen um sich herum auf. Werden Sie Mittelpunkt für Fragen rund um Motivation!

Arbeitsmotivation durch Arbeitserleichterung

Wie toll wäre es, wenn Sie Ihren Arbeitsstress ganz einfach verringern könnten und stattdessen motivierter zu sein? Stellen Sie sich vor, Sie könnten durch einfaches Training Ihre Lerngeschwindigkeit verbessern und Ihr Lesetempo verdoppeln. Durch die eingesparte Zeit geben Sie Ihrem Gehirn neuen Ansporn für kreative Ideen.



Arbeitsbeziehungen

Brettspiel

Einige der wichtigsten menschlichen Beziehungen Ihres Lebens werden wohl Arbeitsbeziehungen sein, da sie dafür sorgen, dass Sie sich in Ihrem Unternehmen wohlfühlen und natürlich auch aufsteigen können. Darum bieten wie Ihnen zahlreiche Tipps an, um Ihre Arbeitsbeziehungen zu verbessern.

Auf Veranstaltungen, im Büro und in der Nachbarschaft

Egal wo sie sich gerade befinden, die Wahrscheinlichkeit, dass in Ihrer Nähe ein Kollege aufkreuzt ist groß. Wir möchten Ihnen gerne beibringen, diese oftmals seltsame Situation hervorragend zu meistern, bei der andere versuchen unerkannt zu bleiben und einem Gespräch aus dem Weg zu gehen.

Diese Strategie scheint allerdings eher nachteilig zu sein, da dies die beste Chance sein kann, Ihre Arbeitsbeziehung zu festigen. Sie müssen nicht immer gleich ein Wörterbuch auf den Lippen haben oder gemeinsam Gewerkschaften gründen, doch ihre Beziehung außergewöhnlich stark werden zu lassen, ist eine große Chance.

Überall in europäischen Ländern werden Arbeitsbeziehungen gefördert

Auch wenn hier und da ein Land zu finden ist, indem die Arbeitsbeziehung scheinbar besser oder schlechter ist, legen überall Unternehmer und Mitarbeiter, die erfolgreich sein wollen, Wert darauf, ihre Arbeitsbeziehungen hoch zu halten. Es ist auch nicht nur eine europäische Besonderheit - die besten Erfolgstrainer aus den USA empfehlen einen taktisch einwandfreien Umgang mit Mitarbeitern. Employee Relations sind einer der Basiselemente für großen Erfolg.

Finden Sie jetzt kostenlos heraus, wie Speed Reading und Speed Learning Ihnen hilft, im Job noch erfolgreicher zu werden!



abschlussarbeit-schreiben-Small

Abschlussarbeit schreiben

Lernen Sie, wie man eine Abschlussarbeit mit geringem Stress und Zeitdruck schreibt. Die letzten Schritte zu Ihrem akademischen Erfolg.

ziele-im-leben-Small

Ziele im Leben: Ziele richtig Formulieren

Sie möchten Ziele im Leben schneller und sicher erreichen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ziele richtig formulieren und wie sie diese auch erreichen.

selbstcoaching-Small

Selbstcoaching: Mit Tipps und Tools eigener Coach werden

Erreichen Sie durch Selbstcoaching mehr im privaten und beruflichen Leben! Mit diesen Tipps und Tools werden Sie glücklicher!

Nächste Seite >>
Banner Rechts
Zum kostenlosen Webinar
Verpassen Sie keine Beiträge

Folgen Sie uns in den sozialen Medien:

Nach oben

Gratis Speed Reading Training Fenster-schliessen

Speed-Reading
  • 20 Spitzen-Videos von Tom Freudental
  • Zugang zum beliebten Speed Reading Trainer
  • Nur für kurze Zeit kostenlos

Anfrage wird bearbeitet...

Anfrage wird bearbeitet bitte warten Sie einen Moment.
Sie werden automatisch weitergeleitet, sobald Sie erfolgreich eingetragen wurden.

Wir schicken Ihnen das kostenlose E-Book sofort per E-Mail zu.


Wir schicken Ihnen das kostenlose Videotraining per E-Mail zu.